Traubenkirche

Das Holz der Traubenkirsche ist ein sehr hartes, stark rötliches, ins bordeaux gehende Holz mit feiner Porigkeit. Es dunkelt innerhalb kurzer Zeit stark nach und bekommt so die Farbe alter Mahagonimöbel. Große Stämme sind nahezu nicht zu beschaffen, da das Holz im Forst als Unkraut betrachtet wird und oftmals schon bei kleinem Wuchs gefällt wird. Der Preis für einen Kubikmeter liegt zwischen 2.000 und 3.000 €, allerdings ist es im Handel kaum zu bekommen.