Gesinnung und Anliegen

Die Tischlerei Artefact ist ein Unternehmen, welches Alltagsmöbel auf hohem Niveau der Handwerkskunst sowie kunsthandwerkliche Objekte herstellt. Dem Gründer und Inhaber der Tischlerei Artefact, Jan Beyer, ist es ein besonderes Anliegen, »die Seele« des Naturstoffes Holz in seinen Möbeln spürbar werden zu lassen. Sein Wissen gibt er in Kursen auch gern an Laien weiter.

Artefact stellt Möbel bevorzugt aus massiven, einheimischen Hölzern her, die eine ökologische Oberflächenbehandlung erhalten. Dabei hat Qualität die oberste Priorität. Sie garantiert bei sachgemäßer Behandlung die Langlebigkeit der Möbel.

Die Tischlerei Artefact pflegt mit runden, organischen Formen ihre eigene Gestaltungssprache oder schlägt im Duo mit der Produktdesignfirma 2mind einen geradlinigen, puristischen Weg ein. Gemeinsam mit Ihnen finden wir aber auch die Lösung für ihre individuellen Wünsche.

Flaggen

meine Partner

Vita

Porträt

1971 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren

1988–1990 Lehre zum Möbeltischler in Rosswein

danach traditionelle Gesellen-Wanderschaft mit Reiseaufenthalten in Schottland, Rumänien, Norwegen und der Schweiz

1995 Gründung der Tischlerei Artefact

2002 Abschluß der Meisterprüfung an der Handwerkskammer in Dresden

2010 ausgewählt als einer von drei deutschen Handwerkern zur Teilnahme an der "german living", einer Begleitausstellung zur Expo in Shanghai

2017 Austellung Hängeschränke in Leipzig mit Sylvi Schiller